Schule im Heilhaus für schwer kranke Kinder und Jugendliche.
Abteilung der ALEXANDER-SCHMORELL-SCHULE.

heilhaus

Die Schule im Heilhaus für schwer kranke Kinder und Jugendliche ist auf Initiative und unter dem Dach der HEILHAUS-STIFTUNG URSA PAUL entstanden. Im September 2009 hat sie als Abteilung der Alexander – Schmorell – Schule ihren Betrieb aufgenommen.

Die Schule im Heilhaus bietet Kindern und Jugendlichen, für die der Regelschulunterricht oder der Besuch einer Förderschule vorübergehend oder auf Dauer nicht mehr möglich ist, einen Ort zur Beschulung an. Dabei werden die betroffenen Kinder und Jugendlichen durch den Einsatz kompetenter Fachkräfte der Alexander-Schmorell-Schule (LehrerInnen, sozialpädagogische MitarbeiterInnen, TherapeutInnen) gezielt gefördert.

Derzeit werden fünf Schülerinnen und Schüler im Heilhaus unterrichtet.

Hier gelangen Sie zur Heilhaus Homepage

Kontakt

ALEXANDER-SCHMORELL-SCHULE
Schule mit Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung

Grenzweg 10
34125 Kassel

Telefon: (0561) 813 028
Telefax: (0561) 813 029

Mechthild Hylla
m.hylla@heilhaus.org